Typenschilder

Typenschilder sind aus Kunststoff, Aluminium, Messing oder Edelstahl. Die Schrift wird graviert, also hineingeschnitten, oder aufgedruckt.

Beim Gravieren wird die Oberfläche mit einer Fräse oder mit dem Laser dort abgetragen, wo eine Linie oder ein Punkt zu sehen sein soll. Lasergravur ist die modernste Art des Gravierens. Schilder aus eloxiertem Aluminium bearbeiten wir fotomechanisch, mit dem Niederdruckverfahren Gedakop. Sie sind kratzfest und damit immun gegen Grafitti und können mehrfarbig beschriftet oder mit Fotos bedruckt werden. 

Zu klein sollten Schilder allerdings nicht sein. Darüber, was zu klein heißt, lassen wir mit uns reden.